STRATEGIE 2028
DIE HAHN GRUPPE – TRADITIONELL INNOVATIV!
  • Automobilindustrie
  • Dialogbild

Die Hahn Gruppe ist eines der größten Automobilhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 2.000 Mitarbeitern und 35 Betrieben der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda und Seat in der Metropolregion Stuttgart hat Hahn seit 100 Jahren eine starke Marktposition und ist ein verlässlicher Partner für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner.
Die Automobilbranche befindet sich im größten Umbruch ihrer Geschichte. Seit jeher hat die Unternehmerfamilie Hahn innovative Ideen umgesetzt und ist neue Wege gegangenen, die die Firma zu einem überaus erfolgreichen Unternehmen gemacht haben. Im Jahr 2018 hat das Management eine langfristige Strategie erarbeitet, die neben wirtschaftlichen Faktoren vor allem auch Themen wie Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle einbezieht. Dieses rund 150 Seiten starke Papier in einfacher Form allen Mitarbeitern verständlich zu machen, war die große Herausforderung, die uns auf die Firma DIALOGBILD aufmerksam gemacht hat.

Die Idee, Inhalte über ein Bild mit hinterlegten Klickpunkten für Erklärungen darzustellen, hat uns sofort überzeugt. Entstanden ist ein spannendes Werk, das die Mitarbeiter animiert sich näher mit den einzelnen Strategiepunkten zu beschäftigen. Gerade auch zur Verwendung in Vorträgen und Präsentationen eignet sich das Bild hervorragend, da wahlweise einzelne Themen herausgegriffen werden können, ohne dabei den Blick auf die Gesamtstrategie zu verlieren. 
Bei unserer Vortragsreihe in allen Betrieben anlässlich des Jahresauftaktes 2019 haben die Mitarbeiter begeistert auf die Präsentation der Strategie reagiert. Immer wieder wechselnde Szenen haben es möglich gemacht, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Mitarbeiter über einen langen Zeitraum zu erhalten.

Steffen Hahn
Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe

„Die Zusammenarbeit mit DIALOGBILD war sehr angenehm und partnerschaftlich. In einem ganztägigen Workshop wurde gemeinsam mit dem Team von „Dialogbild“ die Strategie perfekt in einzelne Szenen umgesetzt. Faszinierend war, wie aus einzelnen Themen ein ganzes Bild entstanden ist, das unsere Strategie wie ein Puzzle zu einer Einheit zusammensetzt. Es würde mir schwer fallen eine Lieblingsszene zu benennen. Das Strategiebild der Hahn Gruppe überzeugt mich in seiner Gesamtheit. Jederzeit würden wir wieder unsere Strategie mit Unterstützung der Firma DIALOGBILD darstellen lassen.“

EINZELNE SZENEN UND IHRE BEDEUTUNG

Neue Geschäftsfelder
Neue Vertriebsformate Neuwagen
Prozesse
Führung

Die Automobilwirtschaft, und insbesondere unsere Branche, ist im Umbruch. Daraus ergeben sich mögliche neue Geschäftsfelder, die wir mit unserer hervorragenden Infrastruktur besetzen wollen. Wir sind offen für Neues und wollen unsere aktuelle Tätigkeit sinnvoll und nachhaltig erweitern, um zusätzliche Einnahmequellen für das Unternehmen zu schaffen. Mit „HahnkauftIhrAuto.de“ haben wir einen Anfang gemacht.

Der Kunde von heute stellt andere Anforderungen an uns, als es in der Vergangenheit der Fall war. Dazu stehen uns heute durch die Digitalisierung technische Möglichkeiten zur Verfügung, die den Verkaufsprozess von Neuwagen stark verändern und effizienter machen. „Zeitgewinn“ und „Flexibilität“ sind die großen Überschriften, die über vielen Optimierungsmaßnahmen stehen. Mit aktuellen Formaten, wie z.B. „City-Stores“ oder „Pop-Up Stores“, werden wir neue Wege einschlagen und kommen damit den Menschen näher. Auch der Einsatz von digitalen Medien wie z.B. Virtual Reallity (VR) bietet neue Möglichkeiten.

Prozesse bestimmen die Arbeit aller Bereiche und Abteilungen. Indem wir unsere Prozesse verbessern, erleichtern wir uns die Arbeit und können Potenziale und Ressourcen besser nutzen. An der Optimierung von Prozessen kann sich jeder einzelne Mitarbeiter beteiligen. Das Prozessmanagement der Hahn Gruppe bietet das Werkzeug, um Prozesse zu überprüfen, zu verändern und dauerhaft zu verbessern. Eine deutliche Steigerung der Wirtschaftlichkeit ist die positive Folge optimierter Prozesse.

In Zeiten der Digitalisierung verändert sich der Anspruch an eine Führungskraft. „Digital Leadership“ heißt die moderne Form des Führens. Die regelmäßige und transparente Kommunikation bildet darin einen wichtigen Bestandteil. Ebenso wie Agilität (Anpassungsfähigkeit), Partizipation (z.B. Teamarbeit) und Vernetzung. Chancen der technischen Entwicklung werden in den Führungsalltag einbezogen - für einen direkten und schnellen Austausch von Informationen.