DAS KNIPEX LEITBILD
  • Metallindustrie
  • Dialogbild Light

Kurze Vorstellung Ihres Unternehmens
KNIPEX ist der weltweit führende Hersteller von Zangen für Handwerk und Industrie. 1882 in Wuppertal-Cronenberg gegründet, sind wir ein Familienunternehmen in der vierten Generation. Wir entwickeln und fertigen Zangen in rund 800 Varianten, die anspruchsvollen Anwendern ein effektives, leichtes und sicheres Arbeiten ermöglichen. Mit moderner Technik und einer Fertigungstiefe von nahezu 100 Prozent produzieren wir jeden Tag mehr als 40.000 Zangen. Über unser weltweites Vertriebssystem erreichen wir Kunden in über 100 Ländern. Hohe Leistungsfähigkeit, ständige Innovation und Verbesserung sowie Orientierung an menschlichen Werten sind Grundlagen unseres Handelns. KNIPEX beschäftigt am Standort Wuppertal über 1.000 Mitarbeiter, die KNIPEX-Gruppe mit allen Tochtergesellschaften insgesamt 1.600 Mitarbeiter.

Welchen Hintergrund hatte das Projekt?
Zielsetzung des Projekts war der Relaunch unseres Leitbilds, das wir 2010 entwickelt haben. Durch die inhaltliche Aktualisierung ergab sich die Möglichkeit, das Leitbild mit seinen Hintergründen, den Inhalten und der Zielsetzung erneut zu kommunizieren und alle Mitarbeiter noch einmal abzuholen und mitzunehmen.

Was war die Zielsetzung des Bildes?
Das Bild war für uns das „Zugpferd“ des Kommunikationsprozesses. Wir wollten unsere Mitarbeiter auf allen Ebenen erreichen. Ziel war es, dass sich alle Mitarbeiter im Rahmen von Workshops mit dem Bild auseinandersetzen und so die Inhalte besser verankern können. Der Film rundete das Bild akustisch und visuell – wie eine Art „Auflösung“ ab.

 

Welche Vorteile bietet die visuelle Kommunikation für Sie?
Eine visuelle Kommunikation schafft Erinnerungsanker und auch Sprachbarrieren können überwunden werden. Zudem führen Diskussionen zu einem neuen Zugang zu Inhalten und unterschiedliche Mitarbeitergruppen sprechen auf Basis ihrer täglichen Arbeit über die Inhalte des Leitbilds. Auf diese Weise half es uns, dass unser Leitbild als „erlebbarer“ und verständlicher wahrgenommen wurde.

Wie haben Sie die Zusammenarbeit mit Dialogbild wahrgenommen?
Die Zusammenarbeit war durchweg positiv und das Ergebnis trifft genau unsere Erwartungen und passt sehr gut zu uns. Wir haben uns gut verstanden und beraten gefühlt.

Haben Sie eine Lieblingsszene?
Auch wenn wir heute der weltweit führende Hersteller von Zangen sind, haben wir nicht vergessen wo wir herkommen. Daher finde ich die Verankerung von Tradition und die Bedeutung eines Familienunternehmens besonders schön. (Fackelübergabe in die 5. Generation am linken Rand des Bildes).

Wie ist das Feedback der Mitarbeiter und Kollegen im Roll-Out?
Wir haben den gesamten Kommunikationsprozess des Leitbild-Relaunchs mithilfe einer Umfrage evaluiert und 75 Prozent der Mitarbeiter haben angegeben, dass sie das Bild hilfreich fanden, um die Inhalte des Leitbild zu verinnerlichen. Die Rückmeldungen auf das Bild waren grundsätzlich sehr positiv.

Sonja Clemens
Referentin Personalentwicklung & Marketing

„Im Zuge des Relaunchs unseres Leitbildes haben wir diesmal auf eine visuelle Kommunikation mithilfe des Dialogbildes gesetzt. In Workshops haben wir unsere Mitarbeiter das Leitbild selbst entdecken lassen. Die Visualisierung und der ergänzende Film waren sehr hilfreich für die Umsetzung der Inhalte in den Abteilungen und bei der Identifikation mit den aktualisierten Inhalten des Leitbildes.
Für uns war es sehr spannend mitzuerleben, wie aus unserem Leitbild-Text ein „lebendiges“ Bild wurde. Uns hat begeistert, wie leicht sich Inhalte so verinnerlichen lassen. Es wird sicherlich nicht unserer letzte Visualisierung sein.“

Die Slideshow zum Bild