Weitere Referenzen von Lufthansa
MAKE IT MAGIC
SERVICE BEI DER LUFTHANSA GROUP
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Verkehr und Logistik
  • Dialogbild
  • E-Learning

Um in Trainings intensiver auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse eingehen zu können, initiiert Lufthansa ein interaktives Dialogbild. Mit diesem Dialogbild wird die aktuelle Serviceorientierung innerhalb der Lufthansa Group international ausgerollt und über kulturelle Grenzen hinweg kommuniziert. Dafür eignet sich dieses visuelle Medium mit seiner universell verständlichen Bildsprache insbesondere. In der digitalen Ausführung lassen sich darüber hinaus Videos, Texte und Grafiken einbetten, sodass weitere Informationen ergänzend zum Bild vermittelt werden können. Diese Funktionen sind für die Lufthansa perfekt geeignet, um Service-Mitarbeitern / Personal in die Perspektive der Gäste zu versetzen und so gezielt Themen zu reflektieren und zu verankern.

Basis für das interaktive Dialogbild ist hier die Entwicklung eines klassischen Dialogbildes. Anschließend an die Illustration werden die Klickpunkte definiert und die interaktive Version programmiert. Zum Projektstart fand anstelle eines herkömmlichen Telefon-Briefings der Bildinhalte ein Vor-Ort-Termin in den Räumlichkeiten von DIALOGBILD an der Hamburger Alster statt. 

Die Lufthansa-Vertreter setzten sich mit zwei DIALOGBILD-Beratern für ein paar Stunden zusammen, um die Inhalte der Strategie und des Dialogbildes zu erläutern und erste Ideen der Umsetzung zu entwickeln.
Im Anschluss machte sich der Illustrator an die Umsetzung des Dialogbildes. Dafür hatte er neben den Ergebnissen aus dem Kick-Off-Termin umfangreiche Infomaterialien von Lufthansa zur Verfügung gestellt bekommen. Nach mehreren Feedback-Runden stand das Dialogbild und es konnte mit der Programmierung der interaktiven Version begonnen werden. Um die Inhalte noch tiefer zu veranschaulichen, stellt Lufthansa professionelle Realfilme sowie animierte Videos und Grafiken bereit, die in der interaktiven Version an speziellen Klickpunkten hinterlegt werden und die via Bild-in-Bild Funktion abgespielt werden können.

Dieses Interaktive Medium wird von den Network Airlines der Lufthansa Group (Austrian Airlines, Lufthansa Airlines und SWISS) international eingesetzt.