OBS
OPTIMIERTES BÖLLHOFF-SYSTEM
  • Dienstleistung
  • Dialogbild Light

Böllhoff ist ein Familienunternehmen, welches bereits in der 4. Generation geführt wird. Das Unternehmen wurde 1877 gegründet und gehört heute zu den weltweit führenden Herstellern und Händlern von Verbindungselementen und Verarbeitungssystemen. Der langfristige Erfolg des Unternehmens wird durch hochqualifizierte Mitarbeiter, innovative Produkte und kundenorientierte Dienstleistungen sichergestellt.

Die Kernprinzipien des Optimierten Böllhoff Systems (OBS) sollen den Mitarbeitern von Böllhoff stets präsent sein und ihr tägliches Handeln beeinflussen. Um diese Prinzipien zu verinnerlichen, wurden verschiedene Methoden und Werkzeuge entwickelt, mit denen die Mitarbeiter von Böllhoff weltweit geschult und qualifiziert werden.

Das Dialogbild Light visualisiert auf einen Blick die Zusammenhänge der OBS Kernprinzipien und ermöglicht den Mitarbeitern somit die notwendige Transparenz.

Das Dialogbild veranschaulicht durch passende Illustrationen und nur wenige Worte die "4 OBS-Prinzipien":

1. Kundenzufriedenheit

2. Verschwendung eliminieren

3. Wertstrom identifizieren

4. Mitarbeiter als Motor der kontinuierlichen Verbesserung

Das Ziel des Corporate OBS ist es, den Mitarbeitern von Böllhoff den Nutzen und die Funktionsweise des Optimierten Böllhoff Systems näher zu bringen und dieses somit langfristig im Unternehmen zu verankern. Um den internationalen Roll-Out des Dialogbildes zu unterstützen, wurde es in 4 weiteren sprachlichen Versionen erstellt. Schließlich wird das Dialogbild an allen internationalen Standorten ausgehängt und genutzt.

Neil Borg
Leiter Corporate OBS/Lean Management

„Wenn ein Wertschöpfungssystem motivierend und steuernd Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens haben soll, dann muss jeder Mitarbeiter das große Bild stets vor Augen haben und den Nutzen für sich und die Organisation erkennen. Von daher ist es sehr wichtig konzeptionell sicherzustellen, dass unser OBS System möglichst einfach und verständlich weltweit kommuniziert werden kann. Durch das Dialogbild soll genau dies erreicht werden.“

EINZELNE SZENEN UND IHRE BEDEUTUNG

Die Leitbild-Würfel

Die Leitbild-Würfel bilden den „Startpunkt“ des Dialogbildes, aus dem sich das OBS-Prinzip der Kundenzufriedenheit ergibt. Das Leitbild und die daraus abgeleitete Unternehmensstrategie bilden die Basis für alle Aktivitäten des Böllhoff Systems.

Der visualisierte Wertstrom

Der visualisierte Wertstrom zeigt viele der OBS-Werkzeuge in Anwendung. So wird beispielsweise eine Maschine mit einem standardisierten Rüstwagen gerüstet (Stop & Go).

Die kontinuierliche Verbesserung

Aus der Unternehmensstrategie lassen sich die Ziele ableiten, die auf den Shopfloor-Management-Tafeln wiederzufinden sind. Gemeinsam mit den OBS-Charts werden diese genutzt, um die kontinuierliche Verbesserungen voranzutreiben.

Die Weiterbildung

Die Mitarbeiter-Weiterbildung ist entscheidend, da diese den Motor der kontinuierlichen Verbesserung darstellen. Die gefundenen Verbesserungspotentiale werden durch „schwarze Kugeln“ visualisiert und auf den Shopfloor-Tafeln und OBS-Charts aufgegriffen.