CHANGE KOMMUNIKATION
UNSER WEG IN DIE ZUKUNFT
  • Handel
  • Dialogbild

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eine modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit über 6.300 Mitarbeitenden 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen in der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit.

Um das gesamte Unternehmen für den Weg in die Zukunft fit zu machen, leitete der AGRAVIS-Vorstand 2020 einen Prozess ein, in dem positiv, gewinnbringend und dialogorientiert auf aktuelle Herausforderungen und künftige Anforderungen eingegangen wird. Ziel ist es, Führungskräfte und Mitarbeitende thematisch und auf Basis einer sich weiterentwickelnden Unternehmenskultur zu sensibilisieren, um gemeinsam diesen Change-Prozess zu gestalten. Dabei galt und gilt es, alle Mitarbeiter:innen so stark wie möglich in die Entwicklung der Leitplanken für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft einzubeziehen. Aus diesem Grund hat sich die AGRAVIS für das Dialogbild als unterstützendes Instrument entschieden, um darüber alle Mitarbeitenden zu erreichen und zum Dialog über die AGRAVIS-Zukunft einzuladen.

 

Als Basis für das Dialogbild wurde zunächst das Zielbild „AGRAVIS 2030“ erarbeitet. Diese schriftliche Vision war die Basis um in zahlreichen Workshops in unterschiedlicher Besetzung die Botschaften, Werte und künftigen Schwerpunktthemen zu diskutieren, die sich dann Schritt für Schritt im Dialogbild wiederfanden. Bereits durch diesen Prozess konnte der Change im Unternehmen angestoßen werden.

Der Roll-out auf die Mitarbeitendenebene und damit die Auseinandersetzung mit den Themen des Dialogbilds wird von den Führungskräften durchgeführt. Diese diskutieren mit ihren Mitarbeitenden die Szenen des Dialogbilds und leiten ab, was die Botschaften konkret für die eigene Abteilung oder Gesellschaft bedeuten. Dabei ist das Dialogbild ein Tool, das sich besonders gut für die dezentralen Strukturen der AGRAVIS eignet, da jede Gesellschaft ganz eigenständig mit dem Tool arbeiten kann. Hierfür wurden den Führungskräften unterstützende Materialien und der zum Dialogbild passende Leitfaden zur Verfügung gestellt.

Der Fortschritt auf den Weg zur „AGRAVIS 2030“ wird fortlaufend überprüft und mit den selbst gesteckten Zielen abgeglichen. Das Dialogbild stellt hierbei ein hilfreiches Mittel dar, um stets einen visuellen Ankerpunkt für die unterschiedlichen Themen zu haben und auch neuen Mitarbeitenden schnell in den Zukunftsthemen eine Orientierung und Zielformulierung zu geben.

Melanie Komossa
Leiterin Recruiting & Arbeitgebermarke

Das skizzierte Zukunftsbild wirft aus der Perspektive von heute einen Blick nach vorn. Es soll Führungskräften und Mitarbeiter:innen Orientierung geben, die Ziele und die strategische Ausrichtung illustrieren. Daneben beinhaltet das Zukunftsbild auch Kulturelemente, die nötig sind, um die Vision zu erreichen. Mit anderen Worten: Sind wir als AGRAVIS für diese Zukunft bereit, haben wir das passende Mindset und eine veränderungsbereite Unternehmenskultur? Um diese wichtigen Fragen zu diskutieren, haben wir das Instrument „Dialogbild“ gewählt und sind begeistert, wie es in der Organisation angenommen wird. Dabei sind die Themen und Ideen der Mitarbeitenden häufig noch tiefgreifender, als wir das zu Beginn vermutet haben. Nun liegt es an uns als Unternehmen, diesen gelungenen Start fortzuführen und in Umsetzung zu bringen. Hierfür werden wir auch weiterhin das Dialogbild als Anker nutzen.

 

EINIGE BEISPIELSZENEN

Geschwindigkeit durch Effizienz

Durch eine stetige Überprüfung und Verbesserung der Prozesse und bereichsübergreifende Kommunikation, gelingt es uns besser, den Staffelstab unter den Kollegen:innen zu übergeben.

Innovative Ideen für die Kundenbindung

Innovationen werden den Kollegen:innen präsentiert, damit diese Ideen entwickeln können, wie die Neuerungen bestmöglich die Kundschaft erreichen. Dabei geht es nicht nur um den Weg, sondern sehr schnell um das erfolgreiche Geschäftsmodell für die Kund:innen und AGRAVIS.

Bereichsübergreifend die beste Lösung finden

Wir arbeiten gemeinsam und bereichsübergreifend an der besten Lösung für die Kundschaft. Das Angebot wird bei klarer Zuständigkeit aus den Erfahrungen der einzelnen Geschäftsbereiche generiert sowie dem breiten Wissen, das AGRAVIS zur Verfügung steht.

Auf Augenhöhe das „+1“ für die Kund:innen schaffen

AGRAVIS zeichnet sich durch die besondere Nähe zur Kund:in aus. Darauf sind wir stolz. Die Kundschaft schenkt uns ihr Vertrauen, weil sie von AGRAVIS stets das „+1“ an Beratung/ Betreuung erhält. Dabei begegnen wir den Kund:innen stets auf Augenhöhe. So entsteht eine Win-Win-Situation.