DAS AUDI PRODUKTIONSSYSTEM
  • Automobilindustrie
  • Dialogbild

Die AUDI AG verfügt über eines der flexibelsten und effizientesten Produktionssysteme der Automobilindustrie: Das Audi Produktionssystem (APS) basiert auf den Grundprinzipien Takt, Fluss, Pull und Perfektion. Diese Prinzipien setzt Audi in der Produktion und auch im gesamten Unternehmen konsequent um. Nur bei einer guten Zusammenarbeit aller Geschäftsbereiche entlang der Prozesskette kann das APS erfolgreich arbeiten. Dadurch erreicht Audi in der Produktion kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine hohe Produktivität mit einer Steigerungsrate von bis zu zehn Prozent jährlich. Dieses Audi Produktionssystem gilt es nun in den kommenden Jahren im Werk in Mexiko zu implementieren.

Ziel des Dialogbildes ist es, die Strategie des Audi Produktionssystems für alle Mitarbeiter verständlich aufzuzeigen. Dabei sollen sowohl die aktuelle Situation, als auch die Herausforderungen und Risiken dargestellt werden.

Das Dialogbild zeigt nicht nur den gesamten Produktionsprozess und seine Schnittstellen, sondern spiegelt auch die Entwicklung und soften Ziele des Werks wieder:

Wo kommen wir her?

Was haben wir erreicht?

Was zeichnet uns aus?

Und wie wollen wir zusammenarbeiten?

 

Die Themen und Zusammenhänge können auf den ersten Blick erfasst werden und sind aus der Vogelperspektive leicht verständlich dargestellt. Die Mitarbeiter finden sich in den einzelnen Szenen wieder, was ein Gefühl der Zugehörigkeit auslöst. Auf diese Weise gelingt es, die Mitarbeiter aktiv einzubinden.

Das Dialogbild wurde in mehreren Webkonferenzen inhaltlich erarbeitet. Gemeinsam mit einem Illustrator und Berater von DIALOGBILD und einem Coreteam von Audi Mexiko wurden die Themen entwickelt und live skizziert. Alle Beteiligten konnten auf diese Weise aktiv in den Entwicklungsprozess eingebunden werden und hatten die Möglichkeit das Dialogbild live mitzugestalten. Anschließend wurde das Dialogbild ausgearbeitet.

Hierfür hat das Team von Audi Mexiko umfangreiches Fotomaterial zur Verfügung gestellt, wodurch wichtige Details in der Ausarbeitung berücksichtigt werden konnten. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Fahrzeug- und Maschinendetails in der Produktion gelegt, das Herzstück des Werks. Und genau dort soll das Dialogbild auch für jeden präsent sein – das Dialogbild wird unter anderem im XXL Format gedruckt und in der Produktionshalle aufgehängt. Auf diese Weise werden die Mitarbeiter immer wieder an Ihre Vision erinnert und kommen ihrem Zukunftsbild jeden Tag einen Schritt näher.

EINIGE SZENEN UND IHRE BEDEUTUNG

Produktentwicklung

Die Produktentwicklung ist nah an der Produktion angesiedelt und liefert neue Materialien und Einsatzteile, die von der Entwicklung direkt in die Produktion eingebracht werden.

Standardisierung

Plug & Play Lösungen dank der Nutzung standardisierter Prozesse und Lösungen aus dem Audi Baukasten.

Erfolge Audi Mexiko

Innerhalb kürzester Zeit wurde das Audi Werk San José Chiapa gebaut und bietet nun mehr als 5.200 Mexikanerinnen und Mexikanern Arbeit. In nur 6 Jahren hat das Werk mehr als 500.000 Fahrzeuge des Q5 produziert. Das Audi-Team ist stolz auf das Erreichte.

Watchers Kampagne

In einer Kampagne mit einem Safety Pilot, der im Audi Werk seine Runde gedreht hat, wurde auf das Thema Arbeitssicherheit aufmerksam gemacht

Ergonomie

Durch die Nutzung von Robotertechnik wird den Arbeitern eine ergonomische Haltung ermöglicht, die die körperliche Arbeit erleichtert.

Kontinuierliche Verbesserung

Kundenfeedback wird direkt in den Continuous Improvement Process einbebunden.